Ausschreibung zum Thema Schul- und Universitätssport an die Landesverbände im DSQV

DSMP GmbH

Zur Kooperation "Schule, Verein und Verband" in den Ländern hat die DSMP GmbH folgende Ausschreibung an die Landesverbände im DSQV und Gesellschafter der Gesellschaft versendet:{mosimage}

 

"Die Deutsche Squash Marketing und Promotion GmbH hat sich bereits zu Beginn der strategischen Neuausrichtung mit dem Thema Fördermöglichkeiten im Bereich Schulsport befasst.

Es dürfte wohl feststehen, dass ein Pfeiler der Verbreiterung der Basis des Squashsports die verstärkte Präsenz von Squash als Schulsport und an Universitäten als Freizeitsport und Lehrinhalt ist.

Verschiedene Landesverbände haben in diesem bereich bereits Kooperation zwischen Schule, Verein und Verband angeschoben oder führen entsprechende Projekte durch.

Da Schulsport als solches unter die Kulturhoheit der Länder fällt ist die Durchführung solcher Aktion auf Ebene der Bundesländer auch der einzige Weg, hier zum Erfolg zu kommen.
An die DSMP GmbH werden immer häufiger Anfragen zur Förderung von Projekten im Schulsport gerichtet, sei es durch die Übernahme von Trainerkosten oder die Bereitstellung von Ausrüstung.

Aus diesem Grund hat der Beirat der DSMP GmbH auf seiner letzten Sitzung beschlossen, eine Ausschreibung an die Landesverbände zu richten, um:
1.) Informationen über die bereits bestehenden oder geplanten Projekte zu sammeln,
2.) den Bedarf der Landesverbände für die Unterstützung solcher Projekte zu ermitteln,
3.) und festzustellen, welche Projekte als „Best-Practice“ auch in anderen Bundesländern in Frage kommen.

Die Ergebnisse sollen auf der Sitzung des Präsidiums des DSQV am 24. Juni 2007 vorgestellt werden, um dem DSQV eine gemeinsame Aktion zum Thema Schul- und Universitätssport vorzuschlagen.

Die Landesverbände werden gebeten, bis zum 20. Juni 2007 an die DSMP mitzuteilen, ob ihr Landesverband an dieser Aktion teilnehmen möchte und entsprechende Berichte und Informationen über laufende Projekte und Planungen zur Verfügung zu stellen.

Dieses Datum betrifft die Absichtserklärung. Das Informationsmaterial insgesamt muss der DSMP GmbH bis zum 30. Juni 2007 (Ausschlussfrist) einschließlich vorliegen."

 

 

 

 

 

Share
Menü